Impressum

Verantwortlich für den Inhalt

Walter Stierhof
Dorfstraße 6-8, Dornheim
97346 Iphofen
Tel.: 09326 1875
Fax: 09326 99954
E-Mail: info [AT] urlaub-auf-dem-stierhof [Punkt] de

Schutzrechte und Markenzeichen

Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Website – insbesondere Texte, Bilder, Grafiken, Animationen, Videos und andere Dateien – sowie deren Anordnung auf dieser Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Gesetze. Durch diese Website wird keine Lizenz zur Nutzung des geistigen Eigentums von Walter und Irma Stierhof bzw. Dominik Volkamer oder Dritten erteilt. Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.

Inhalte

Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Dennoch kann die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen nicht garantieren werden. Ich schließe jegliche Haftung für Schäden die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen aus soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

Nutzung

Für die Nutzung von personenbezogenen Daten aus dieser Website gelten die gesetzlichen Bestimmungen des Bayerischen Datenschutzgesetzes und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in Verbindung mit dem Begleitgesetzes zum Telekommunikationsgesetz (BegleitG).
Auszug aus dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG):

§ 5 BDSG – Datengeheimnis

Den bei der Datenverarbeitung beschäftigten Personen ist untersagt, personenbezogene Daten unbefugt zu verarbeiten oder zu nutzen (Datengeheimnis). Diese Personen sind, soweit sie bei nicht-öffentlichen Stellen beschäftigt werden, bei der Aufnahme ihrer Tätigkeit auf das Datengeheimnis zu verpflichten. Das Datengeheimnis besteht auch nach Beendigung ihrer Tätigkeit fort.

§ 9 BDSG – Technische und organisatorische Massnahmen

Öffentliche und nicht-öffentliche Stellen, die selbst oder im Auftrag personenbezogene Daten verarbeiten, haben die technischen und organisatorischen Massnahmen zu treffen, die erforderlich sind, um die Ausführung der Vorschriften dieses Gesetzes, insbesondere die in der Anlage zu diesem Gesetz genannten Anforderungen, zu gewährleisten. Erforderlich sind Massnahmen nur, wenn ihr Aufwand in einem angemessenen Verhältnis zu dem angestrebten Schutzzweck steht.

§ 14 BDSG – Datenspeicherung, Datenveränderung und Datennutzung

(1) Das Speichern, Verändern oder Nutzen personenbezogener Daten ist zulässig, wenn es zur Erfüllung der in der Zuständigkeit der speichernden Stelle liegenden Aufgaben erforderlich ist und es für die Zwecke erfolgt, für die die Daten erhoben worden sind. Ist keine Erhebung vorausgegangen, dürfen die Daten nur für die Zwecke geändert oder genutzt werden, für die sie gespeichert worden sind.
(2) Das Speichern, Verändern oder Nutzen für andere Zwecke ist nur zulässig, wenn

  1. eine Rechtsvorschrift dies vorsieht oder zwingend voraussetzt,
  2. der Betroffene eingewilligt hat,
  3. offensichtlich ist, dass es im Interesse des Betroffenen liegt, und kein Grund zu der Annahme besteht, dass er in Kenntnis des anderen Zwecks seine Einwilligung verweigern würde,
  4. Angaben des Betroffenen überprüft werden müssen, weil tatsächliche Anhaltspunkte für deren Unrichtigkeit bestehen,
  5. die Daten aus allgemein zugänglichen Quellen entnommen werden können oder die speichernde Stelle sie veröffentlichen dürfte, es sei denn, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Zweckänderung offensichtlich überwiegt,
  6. es zur Abwehr erheblicher Nachteile für das Gemeinwohl oder einer sonst unmittelbar drohenden Gefahr für die öffentliche Sicherheit erforderlich ist,
  7. es zur Verfolgung von Straftaten oder Ordnungswidrigkeiten, zur Vollstreckung oder zum Vollzug von Strafen oder Massnahmen im Sinne des § 11 Abs.1 Nr.8 des Strafgesetzbuches oder von Erziehungsmassregeln oder Zuchtmitteln im Sinne des Jugendgerichtsgesetzes oder zur Vollstreckung von Bußgeldentscheidungen erforderlich ist,
  8. es zur Abwehr einer schwerwiegenden Beeinträchtigung der Rechte einer anderen Person erforderlich ist oder
  9. es zur Durchführung wissenschaftlicher Forschung erforderlich ist, das wissenschaftliche Interesse an der Durchführung des Forschungsvorhabens das Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Zweckänderung erheblich überwiegt und der Zweck der Forschung auf andere Weise nicht oder nur mit unverhältnismässigem Aufwand erreicht werden kann.

(3) Eine Verarbeitung oder Nutzung für andere Zwecke liegt nicht vor, wenn sie der Wahrnehmung von Aufsichts- und Kontrollbefugnissen, der Rechnungsprüfung oder der Durchführung von Organisationsuntersuchungen für die speichernde Stelle dient. Das gilt auch für die Verarbeitung oder Nutzung zu Ausbildungszwecken und Prüfungszwecken durch die speichernde Stelle, soweit nicht überwiegende schutzwürdige Interessen des Betroffenen entgegenstehen.
(4) Personenbezogene Daten, die ausschließlich zu Zwecken der Datenschutzkontrolle, der Datensicherung oder zur Sicherstellung eines ordnungsgemässen Betriebes einer Datenverarbeitungsanlage gespeichert werden, dürfen nur für diese Zwecke verwendet werden.

§ 39 BDSG – Zweckbindung

(1) Personenbezogene Daten, die einem Berufsgeheimnis oder besonderen Amtsgeheimnis unterliegen und die von der zur Verschwiegenheit verpflichteten Stelle in Ausübung ihrer Berufspflicht oder Amtspflicht zur Verfügung gestellt worden sind, dürfen von der speichernden Stelle nur für den Zweck verarbeitet oder genutzt werden, für den sie sie erhalten hat. In die Übermittlung an eine nicht-öffentliche Stelle muss die zur Verschwiegenheit verpflichtete Stelle einwilligen.
(2) Für einen anderen Zweck dürfen die Daten nur verarbeitet oder genutzt werden, wenn die Änderung des Zwecks durch besonderes Gesetz zugelassen ist.

Verlinkung auf externe Internet-Angebote

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass durch das Verlinken einer anderen Seite die Inhalte der gelinkten Seite der Verantwortliche ggf. mit zu verantworten hat. Dieses kann nur dadurch verhindert werden, dass sich der Verantwortliche ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links die von meiner Homepage auf andere Seiten zielen betone ich ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Ich distanzieren mich somit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten.